Kunst und Kultur

 - in und rund um unsere Gemeinde

Alberndorf ist nicht nur ein Ort mit Geschichte, sondern auch immer der Kunst verbunden. Im Herzen des herrlichen Pulkautales leben und wirken Künstler, die ihre Kreativität aus unserer beschaulichen Landschaft schöpfen. Ob Mundartdichtung, Malerei, Töpferei und Keramikkunst, Alberndorf ist immer ein Nährboden für Inspiration. 

 


Franz Maxera

Keramikkunst

Biographische Daten und Werke
 

 

Engelbert Schürz

Maler u. Graphiker

 

 Biographische Daten und Werke
 
  

Ralf Vock

Mundartdichtung

1943 - 2001

 Biographische Daten und Werke
 
 

Leopold Bistringer

Maler

1903 - 1983

 Biographische Daten und Werke
 

Filmkulisse Alberndorf 

 

Auch Film und Fernsehen haben unsere Gemeinde im schönen Pulkautal für ihre Dreharbeiten entdeckt. Und so wurden in jüngster Vergangenheit Teile der Fernsehserie "Polt" mit dem beliebten Schauspieler Erwin Steinhauer bei uns gedreht. 

 

Der Autor, Erich Komarek, ist mit dem Pulkautal eng verbunden und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass seine Geschichten in unserer stilvollen Landschaft mit den orttypischen Kellergassen eine originelle Kulisse fanden. Zahlreiche Besucher unseres Ortes fragen immer wieder nach den originalen Schauplätzen dieser allseits beliebten Fernsehfilme.

 

Marketa Maxera mit dem Schauspieler Erwin Steinhauer bei den Dreharbeiten

 
 
Kellergassenromantik

Alberndorf bietet nicht nur romantisches Kellergassenflair, sondern auch viele Informationen zu dieser ganz speziellen Kultur. Eigens dafür ausgebildete Kellergassenführer bieten gerne ihre Dienste an, um Besuchern gerade diese, vielerorts schon rar gewordene, Weinkultur näher zu bringen. Selbstverständlich ist auch eine Kombination mit Kultur und Weinkost möglich. 

Weitere Informationen über sämtliche Kellergassen im Weinviertel und diverse Kellergassenführungen finden Sie auf folgenden Seiten: 

Kellergassenführungen in Alberndorf

Sepp & Inge Seidl
Neustift 242
2054 Alberndorf im Pulkautal
Tel.: 02944/26312
 

Weinviertler Kellergassen


T W W

2042 Guntersdorf 201

 

Tel: 02951/2909

Mail: tww@gmx.at

Web: http://www.tww.at 


 

 

 

 

Das TWW (Theater Westliches Weinviertel) besteht seit 1984. Seit 1986 betreibt das Ensemble das "Theater im Stadl" (in Guntersdorf / NÖ) als Sommertheater. 1997 wurde eine Generalsanierung durchgeführt, eine längere Spielsaison wurde damit erreicht.
1990 wurde die TWW-Studiobühne eröffnet und damit ein ganzjähriger Theaterbetrieb ermöglicht. Das Programm umfasst neben zwei bis drei Eigenproduktionen jährlich, zahlreiche Gastspiele aus den Bereichen Kleinkunst, Kabarett, Kindertheater sowie Ausstellungen, Lesungen und musikalische Veranstaltungen.
Die Palette der über 40 Eigenproduktionen erstreckt sich von der Commedia dell´Arte über Kindertheater, kritisches Jugendtheater, Straßentheater bis zur Uraufführung zeitgenössischer Autoren.
Die meisten Inszenierungen können auf eine rege Gastspieltätigkeit im In- und Ausland verweisen (BRD, Belgien, Frankreich, Tschechien).


nach oben